Jüngste Neuigkeiten im Gestüt EMAJ

vor 3 Tagen

Wau er ist sooooo hübsch geworden!!!!!! Wir sind ganz verliebt in ihn!!! Ich kann es kaum erwarten die Ausbildung mit ihm zu beginnen!! Er möchte sich ebenfalls verlieben in einen lieben Menschen, der ihn liebt, fördert und ein Zuhause fürs Leben geben möchte!  Falls du ihm schon erliegst oder ihn persönlich kennenlernen möchtest, melde dich ganz unverbindlich bei uns. Ein toller Wallach und zukünftiges Reitpferd wunderschön fotografisch eingefangen von Melanie Groger, ZoomPerformance. Mail: gestuet@emaj.ch
http://www.emaj.ch

Wau er ist sooooo hübsch geworden!!!!!! Wir sind ganz verliebt in ihn!!! Ich kann es kaum erwarten die Ausbildung mit ihm zu beginnen!!  Er möchte sic ...
vor 1 Monat

Early bird, Sayyidah Bint Al Shareefah (Marajj x Al Shareefah).
What a beautiful and peaceful morning it was.

vor 1 Monat

Wir wünschen Darshan El Santorini (Santorini x MZ-Djlshada) und seiner neuen Besitzerin alles Gute auf dem weiteren gemeinsamen Weg. Er scheint sich auf alle Fälle schon sehr wohl zu fühlen im neuen Zuhause(siehe das Bild im Stroh).

Fotos von EMAJ Vollblut-Araber-Gestüts Beitrag
vor 1 Monat

Evening ride with Sabaah Il Khayr (Javier El Jamaal x Scarlett). Sunset was amazing today.

vor 1 Monat

Züchterstolz:  Kürzlich erhielten wir folgende Bilder von Nabucco El Perseus (QR Marc x Norah El Perseus) *2016.
Es war Nabucco, der ganz klar zu verstehen gab, dass er zu diesen beiden Menschen gehen möchte. Sie hatten gar keine Wahl, sie erlagen seinem Charme sofort. Vor zwei Jahren verliess er uns, als blutjunger, frisch eingerittener und schlaksiger Wallach. Was dieses Paar mit diesem Pferd in dieser Zeit erarbeitet haben ist beachtlich!
Das macht uns glücklich und stolz!
Vielen Dank für die Bilder, das Traumzuhause und das schöne Feedback.

Fotos von EMAJ Vollblut-Araber-Gestüts Beitrag
vor 1 Monat

Züchterstolz: Das macht uns glücklich und stolz. Wir freuen uns, wenn „unsere“ Pferde und ihre neuen Besitzer so viel Freude aneinander haben.

vor 1 Monat

Wir sind von der ersten Minute mit dabei. Erwartet eine Stute ihr Fohlen, heisst es für uns Nachtwache zu schieben. In den vergangenen 20 Jahren hat sich gezeigt, dass es für uns unverzichtbar ist bei der Geburt dabei zu sein, um im Notfall sofort Hilfestellung leisten zu können. Kommt ein Fohlen ohne Komplikationen zur Welt, prüfen wir den Bauchnabel des Fohlens und die Nachgeburt der Mutter. Danach lassen wir Mutter und Kind allein, damit sie sich kennenlernen können und beaufsichtigen die ersten Schritte ins neue Leben. Das Fohlen wird innert kürzester Zeit nach der Geburt die ersten Aufstehversuche machen. Gelingt das Stehen und Gehen, beginnt es sofort mit der Suche nach der Milch. Entspannen und ausruhen können wir uns erst, wenn wir sicher sind, dass das Fohlen das erste Kolostrum wiederholt zu sich genommen hat und sich die Nachgeburt bei der Mutter vollständig abgelöst hat. Am Morgen in der Früh prüft der Tierarzt die Nachgeburt, kontrolliert den Bauchnabel des Fohlens und entnimmt ihm etwas Blut, um zu prüfen, ob es genügend Kolostrum zu sich genommen hat und dadurch ausreichend Abwehrstoffe bilden konnte. Bereits am ersten Morgen nach der Geburt nehmen wir uns viel Zeit, um mit dem Fohlen ABC zu beginnen. Dies bedeutet, dass ihm ein weiches Halfter (noch ohne Strick) sanft angelegt, es am ganzen Körper angefasst und gestreichelt wird, die Hufe wie zum Auskratzen aufgenommen werden, mit der abgeklebten Schermaschine über den ganzen Körper gefahren und danach gemeinsam mit der Mutter, im Arm des Menschen auf den Paddock oder die Weide geführt wird. Dieses Prozedere wiederholt sich jeden Tag, bis die Abläufe automatisiert und für das Fohlen selbstverständlich sind.  Kommt der Hufschmied, wird das Fohlen mit der Mama an die Putzstelle gestellt und unser Schmied nimmt sich viel Zeit, so zu tun als würde er die Hufe des Fohlens bearbeiten und verbrennt, wenn möglich etwas Horn, sodass das Fohlen den Geruch und das Geräusch wahrnehmen kann.
Wird die Mama an der Putzstelle gepflegt, stellt sich auch das Fohlen brav hin und wird mit weichen Bürsten geputzt. Sobald das Fohlen älter und stärker ist, gewöhnen wir es an die Führung am Strick. In den meisten Fällen brauchen wir zwei 10-15 minütige Trainings in der Halle und die Fohlen verstehen wie das geht. Die Pflege von Mutter und Kind wird immer zu Zweit gemacht. Ein gesundes Fohlen zu bekommen ist ein riesiges Geschenk, keine Selbstverständlichkeit und unglaublich zeitintensiv. Zu den Schattenseiten einer Geburt erfahrt ihr mehr in einem nächsten Beitrag.

Fotos von EMAJ Vollblut-Araber-Gestüts Beitrag
vor 2 Monaten

Look who‘s freshly gelded and on their way back home to our stud farm… Dayshan (Cavalli x MZ-Djlshada) * 2019 and
Nashanji Al Shabanu (Invictus x Norah El Perseus) * 2019. Riders get ready, this two will impress you!

Look who‘s freshly gelded and on their way back home to our stud farm…  Dayshan (Cavalli x MZ-Djlshada) * 2019 and  Nashanji Al Shabanu (Invictus x No ...
vor 2 Monaten

Unsere langjährige Mitarbeiterin möchte aufgrund der Pension das Arbeitspensum reduzieren und dieses möchten wir wieder abdecken. Aktuell ist es ein ca. 40% Arbeitspensum das ausgebaut werden kann, je nach Absprache. Zu den Arbeiten gehören der tägliche Umgang und die Pflege unserer Pferde allen Alters, Misten und Pflegen der Anlage, sowie einige Putzarbeiten im Stall. Wir bieten ein ruhiges, gepflegtes und familiäres Arbeitsumfeld. Der Arbeitseinsatz erfolg gemäss Arbeitsplan, den man in gemeinsamer Absprache zusammenstellt. Da wir jeden Frühling Fohlen erwarten und unsere Jungtiere bei uns in der Herde aufwachsen, ist Pferdeerfahrung notwendig. Wir freuen uns Sie kennen zu lernen!
Um einen Einblick in unser Gestüt zu erhalten, besuchen Sie unsere Homepage und zögern Sie nicht, uns direkt zu kontaktieren, via Mail oder PN. gestuet@emaj.ch
https://www.emaj.ch Liebe Grüsse
Christina Schläpfer

Unsere langjährige Mitarbeiterin möchte aufgrund der Pension das Arbeitspensum reduzieren und dieses möchten wir wieder abdecken. Aktuell ist es ein c ...
vor 2 Monaten

Wir züchten aus Liebe zum arabischen Pferd. Unser Ziel ist es ein elegantes, funktionelles, menschenbezogenes und leistungsbereites Pferd zu züchten. Dabei beginnt unsere Selektion als erstes bei unseren Stuten.
Ursprünglich von der Reiterei herkommend ist es uns wichtig, unsere Stuten auch unter dem Sattel zu kennen, weswegen wir alle unter dem Sattel ausbilden, bevor wir sie in der Zucht einsetzten. Eignen sie sich nicht für den Reitsport, sind zu unstabil im Temperament oder Gemüt, werden sie nicht für die Zucht eingesetzt. Manchmal merkt man aber erst nach ein zwei Fohlen, was die Stute an Charakter und Exterieur weitervererbt. So mussten wir auch schon Stuten aus dem Zuchtprogramm nehmen, die zwar gut unter dem Sattel liefen, aber ein fahriges Wesen an die Nachzucht weitergaben. Bei der Wahl der Hengste achten wir nebst dem Exterieur auf ihre Pedigrees. Passt dieses zu unserer Stute und uns der Hengst visuell anspricht, bemühen wir uns, wenn immer möglich, den Hengst und seine Nachzucht live begutachten zu gehen. Danach gilt es abzuwägen, was der Hengst an der Stute verbessern könnte und was er an ihr am besten nicht verändert. Ist die Stute dann erfolgreich bedeckt, gilt es 11 Monate lang zu hoffen, dass während der Trächtigkeit alles gut läuft, die Stute ein gesundes Fohlen zur Welt bringen wird und die Anpaarung gepasst hat. Ab der ersten Stunde der Geburt beginnt auch schon die „Ausbildung“, das Fohlen ABC. Hierzu in einem weiteren Post mehr. Unten auf den Bilder seht ihr Nawari El Noor (Emerald J x Norah El Perseus) bei uns geboren im Jahr 2015. Als Juniorin präsentierten wir sie auf einigen Zuchtschauen in Europa, mit 5 Jahren bildeten wir sie unter dem Sattel aus und im Jahr 2021 bekam sie ihr erstes Fohlen, Nadeem Ibn Calypso.

Fotos von EMAJ Vollblut-Araber-Gestüts Beitrag
vor 3 Monaten

Die Zucht von Vollblut Arabern: Was ist uns wichtig, auf was schauen wir und was sind unsere Ziele? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns jetzt während der Decksaison ganz besonders. Dann gilt es für unsere Stuten den passenden Hengst auszusuchen.  In den nächsten Tagen möchte ich euch etwas über unsere Passion, Ideen und Ziele erzählen, aber auch von der Schattenseite, die das Züchten mit sich bringen kann. Ich freue mich, euch auf diese Weise unser Gestüt und unsere Zuchtphilosophie vorstellen zu dürfen. http://www.emaj.ch

Die Zucht von Vollblut Arabern:  Was ist uns wichtig, auf was schauen wir und was sind unsere Ziele?  Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns jetzt wäh ...
vor 3 Monaten

Züchterstolz:😃
Es ist schön seine Schützlinge und ihre Fortschritte beobachten zu können, auch wenn sie nicht mehr im eigenen Besitz sind. Shaheerah Bint Eternity (Eternity Ibn Navarrone-D x Shamaliah) von Anna Vock vorgestellt.

vor 3 Monaten

Man könnte neidisch werden…🙄😋
Sarhani Al Babilon ( Alfabia Babilon x Shamaliah) exzessiv am
schmusen… 🥰

Fotos von EMAJ Vollblut-Araber-Gestüts Beitrag
vor 3 Monaten

Wir waren ganz stolz auf unsere zwei Pferdedamen und ihre zwei Führdamen. Malika Al Jamaal nahm zum ersten Mal in ihrem Leben an einem solchen Wettbewerb teil, Sabaah Il Khayr zum zweiten Mal und beide benahmen sich hervorragend und gaben sich viel Mühe bei den Aufgaben. Nach erfolgtem Start marschierten die vier zu Fuss von Fehraltorf nach Hause aufs Gestüt in Adetswil. Es war schön mit anzusehen wie fein und engagiert Laura Knöpfel und Julienne Dupuis mit unseren zwei Pferden gearbeitet haben. Die Bilder sind von Anna Stuppia

Fotos von EMAJ Vollblut-Araber-Gestüts Beitrag
vor 4 Monaten

Das gute Leben….
Sie geniessen das saftige gute Gras…🤩

Fotos von EMAJ Vollblut-Araber-Gestüts Beitrag
vor 4 Monaten

Am geniessen! Dieses Wetter ist herrlich!

Fotos von EMAJ Vollblut-Araber-Gestüts Beitrag
vor 4 Monaten

Mit Vollgas in die Woche starten…🥴💪🏻 Sabaah Il Khayr (Javier El Jamaal x Scarlett) *2006. http://www.emaj.ch

Mit Vollgas in die Woche starten…🥴💪🏻  Sabaah Il Khayr (Javier El Jamaal x Scarlett) *2006.  www.emaj.ch
vor 4 Monaten

Heute war Party auf der neuen Weide. Sooo viel Lebensfreude ist doch berauschend!!!😃 Einen schönen Sonntag euch allen!!!😃

vor 4 Monaten

Diese tolle Stute sucht noch ihren Menschen, der sie fördert und liebt. Shasmin, geboren 2016, ist im besten Alter mit einer soliden Grundausbildung unter dem Sattel. Für mehr Informationen gerne bei uns melden. http://www.emaj.ch
gestuet@emaj.ch

vor 5 Monaten

⭐️ Great opportunity ⭐️  Are you searching for your next performance horse? Shasmin has it all and even more. If you have a serious interest in this pretty mare, contact us without any hesitation.  https://www.emaj.ch/...ales/shasmin.htm

⭐️ Great opportunity ⭐️   Are you searching for your next performance horse?  Shasmin has it all and even more. If you have a serious interest in this ...
vor 5 Monaten

Unser zweite Junghengst der zum Verkauf steht. Nashanji Al Shabanu, ein Sohn von Invictus aus unserer Norah El Perseus geboren 2019.
Gemeinsam mit Dayjshan wuchs Nashanji die letzten 2 Jahre in der Gruppe, sehr robust und sozial auf der Fohlenweide auf. Nashanji ist ein grosser, elleganter und gangstarker Bursche mit einem feinen, verschmusten und ruhigen Gemüt. Seine Zukunft sehen wir ähnlich wie bei Dayjshan als zuverlässiges Reitpferd. Nashanji Al Shabanu freut sich über Besucher und besonders seinen Menschen kennen zu lernen.

Unser zweite Junghengst der zum Verkauf steht.  Nashanji Al Shabanu, ein Sohn von Invictus aus unserer Norah El Perseus geboren 2019. Gemeinsam mit Da ...
vor 5 Monaten

Schöne Ostern!🐰🪺

vor 5 Monaten

In diesem Jahr haben wir zwei sehr spannende Junghengste im Verkauf. Einer davon ist Dayjshan, welcher durch seinen Charakter und das ausgewogene Exterieur besticht. Zur Zeit lebt er noch in der Junghengsten-Gruppe auf der Fohlenweide in der Schweiz, ist robust und sehr sozial aufgewachsen. Seine Zukunft sehen wir persönlich als Wallach im Sport. Bei Interesse unverbindlich melden, Dayjshan freut sich seinen Menschen kennen zu lernen.  https://www.emaj.ch/...les/dayjshan.htm

In diesem Jahr haben wir zwei sehr spannende Junghengste im Verkauf. Einer davon ist Dayjshan, welcher durch seinen Charakter und das ausgewogene Exte ...
vor 6 Monaten

Die neugierigen Weiber, wenn der frische Nachwuchs vorbei geht…🤣

Die neugierigen Weiber, wenn der frische Nachwuchs vorbei geht…🤣

Erfahre mehr Neuigkeiten auf unserer Facebook-Seite